www.andornverlag.deR1C4

Auflage-vergriffen-hg1

Dr. Gabriele Schluttig
Lauter Lautaer Geschichten
101 Jahre in Bildern, Texten und Dokumenten

1.Auflage 2018
ISBN: 978-3-00-059537-0
Preis: 15,00 €

LAUTA(WERK) – EIN ORT WIRD 101 JAHRE ALT.
Man schreibt das Jahr 1917 – Deutschland brauchte Aluminium fĂĽr RĂĽstungszwecke. Eine neue groĂźe Aluminiumfabrik sollte errichtet werden und dafĂĽr wurde ein Bauplatz gesucht und auch gefunden, der mitten in der „Lautschen Heede“ lag, eine einsame, noch unerschlossene Wald- und Heidelandschaft. Die soeben und zu diesem Zweck gegrĂĽndete „Vereinigten Aluminiumwerke AG“ beauftragt den Architekten Clemens Simon mit der Entwurfsplanung. Nicht nur ein Werk ist zu konzipieren, sondern zeitgleich ein Ort zum Wohnen und Leben fĂĽr Arbeiter, Angestellte und Direktoren. Und so entsteht zunächst das Werk und die Stadt mit einer vollständigen Infrastruktur auf seinem ReiĂźbrett: Wohnanlagen, GrĂĽnflächen, Krankenhäuser, Geschäftshäuser, Kultur- und Sportstätten, Schulen und Kirchen bilden ein architektonisch einheitliches, optimales Ensemble. In den kommenden Monaten und Jahren werden Werk und der Ort „Lautawerk“ vom Projekt zur Wirklichkeit. Das einst größte Aluminiumwerk Europas gibt es nicht mehr, der Ort jedoch lebt mit neuen Perspektiven als eine Kleinstadt im Norden Sachsens und am sĂĽdlichen Rand des Lausitzer Seenlandes.